Suche
  • gesa815

Dunedin

Ich habe die letzten drei Tage in Dunedin verbracht. Grund meines Besuchs war der Umzug unseres Sohnes, um an der Otago University sein Studium aufzunehmen. Dies war mein dritter Besuch, allerdings hatte ich nicht immer genug Zeit die Gegend ausführlicher zu erkunden. Ich hatte das Glück einen lokalen Tourguide an meiner Seite zu haben, mein Mann, der ursprünglich aus Dunedin kommt...und diesmal habe ich mein Herz an Dunedin verloren.

Dunedin, ein Highlight der Südinsel, wird wegen seines schottischen Ursprungs auch oft als „Edinburgh“ Neuseelands bezeichnet. Die Stadt thront im langen Hafenbecken am Fuße von dramatischen Bergformationen. Seine bestens erhaltene viktorianische und Edwardian Architektur macht die Stadt zu einer Perle der südlichen Hemisphäre. Die Unterkünfte sind so vielfältig wie die natürlichen Attraktionen in Stadt und .

Auf der Otago Peninsula lebt eine Vielzahl von fantastischen Wildtieren. So findet man hier einige Rekordhalter im Tierreich, wie die seltensten Pinguine der Welt oder die einzige Landbrutstätte der Royal Albatrosse.








2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Magie Pur